Scintillating Screen & Hermann Grid

Floor 2 | Light and Vision
Bei dieser faszinierenden Kombination des Szintillierenden Gitters und des klassischen Hermann-Gitters erscheinen zusätzlich zu den szintillierenden Punkten verblüffende Phänomene im neuen Muster. Die scheibenfreien Flächen treten als übergeordnete Gitterfläche auf, in welcher drei dünne Scheinlinien gesehen werden können, die dunkler scheinen als der Hintergrund. Bei längerer Beobachtung scheinen die Linien zu schwanken und schliesslich sieht man pulsierende Bewegung im gesamten Streifenbereich. Die Wissenschaft kann noch keine zufriedenstellende Erklärung für diese Phänomene liefern. Fest steht aber, dass die Ursache für die Phänomene nicht wie früher angenommen auf retinaler Ebene, sondern eine Verarbeitungs-Stufe höher auf cortikaler Ebene entstehen.

Sectors:

 

Topics and keywords: