COVID-Massnahmen

Gäste ab 16 Jahren müssen sich mit einem gültigen Covid-Zertifikat ausweisen. Weitergehende Regeln, Anpassungen und Prozesse werden demnächst in einem angepassten Schutzkonzept dokumentiert.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Tickets vorgängig online zu kaufen



Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Maskenpflicht

    Für Schülerinnen und Schüler und alle anderen Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren gelten die Bestimmungen zur Maskenpflicht. Alle Personen ab 16 Jahren müssen ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen können.

  • Zertifikatspflicht

    Bitte beachten Sie, dass für alle Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren eine Zertifikatspflicht gilt.

  • Restaurant und Picknick-Zonen

    Das Restaurant wird durch den ZFV gemäss den Vorgaben des BAG betrieben und ist von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet (warme Küche 11.30 bis 14.30 Uhr).

    Es stehen Tische und Picknick-Plätze auf der Terrasse, im Atrium sowie im Park zur Verfügung.

    Bitte beachten Sie, dass für den Restaurant-Besuch (auch für Take-away) ein Zertifikat benötigt wird, da der Zugang ausschliesslich durch den Technorama-Haupteingang erfolgt.

    >> Zum Schutzkonzept von Gastro Suisse

  • Seminarräume & Events

    Vermietungen und Events sind grundsätzlich nur mit Zertifikat möglich.
    Die Raumkapazitäten dürfen so wieder voll ausgeschöpft werden und die Maskenpflicht entfällt. Auch stehende Caterings (Apéros, Kaffeepausen, Stehlunches, Stehdinner) sind mit Zertifikat wieder möglich.

    Bitte rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

  • Hände waschen

    Waschgelegenheiten mit Wasser und Seife sind auf den Toiletten vorhanden. Neben den Seifen- und Papierständern in den Toilettenräumen stehen zusätzlich am Eingang und an allen Sektorenzugängen Desinfektionsmittelständer zur Verfügung. Seife, Papier und Desinfektionsmittel werden regelmässig geprüft und aufgefüllt.

    Es hat über 10 getrennte Toiletten-Räume im Haus, wodurch es kaum zu Gedränge kommt.

  • Reinigung

    Die Reinigungsintervalle für Interaktionsflächen (Knöpfe, Griffe, Gegenstände) in der Ausstellung und häufig berührte Oberflächen (Türgriffe, Treppengeländer, Liftknöpfe, Getränkeautomaten) werden erhöht.

    Neben der Grundreinigung am Ende bzw. am Anfang des Tages werden am Mittag und am Nachmittag zwei weitere Reinigungsrunden durchgeführt. Bei Bedarf werden besonders exponierte Stellen häufiger gereinigt.

  • Schutzkonzept

    Die Schutzmassnahmen des BAG werden bei den Eingängen zum Haus, zum Restaurant und bei allen Sektoreneingängen in Erinnerung gerufen.

    Das Technorama wird alle Massnahmen demnächst in einem angepassten Schutzkonzept dokumentieren.