Vision und Mission

Das Swiss Science Center Technorama ist das Kompetenzzentrum für selbstbestimmtes Lernen am Phänomen in Ausstellungen, Laboren und im Outdoor-Bereich. Es prägt die Art und Weise mit, wie Naturwissenschaften in der Schweiz wahrgenommen, gelernt und vermittelt werden und leistet somit einen einzigartigen Beitrag zur Scientific Literacy der breiten Bevölkerung der Schweiz und der Anrainerstaaten. Die Mitarbeitenden des Technorama leben den spielerischen, freudvollen Umgang mit Naturwissenschaften vor und teilen ihre Begeisterung mit den Gästen. Sie sind weder Aufpasser noch Dozenten, sondern Gastgeber und Unterstützer.

Attraktive Freizeiteinrichtung

Das Technorama versteht sich als Experimentierfeld mit auf Erlebnis und Selbsterfahrung ausgerichteten Ausstellungen, welche eine Interaktion mit Phänomenen aus Natur und Technik ermöglichen.

Bedeutende Bildungseinrichtung

Das Technorama leistet einen unverzichtbaren Beitrag in der MINT-Förderung, indem es Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche und technische Fragestellungen begeistert.

Botschafter der Schweiz

Durch Vermietungen und Nachbauten von Exponaten für andere Science Center ist das Technorama ein internationaler Botschafter für die hohe Qualität seines Exponatebaus «Made in Switzerland».

Innovative Schönwetterdestination

Der Ausbau des Parks mit grosser Experimentierlandschaft bietet einen Kontrapunkt zur Ausstellung und erhöht die Attraktivität des Hauses als Schönwetterdestination.

Moos- und flechtenfreie Dächer unter Kupferblechen

Auf schrägen Dächern unterhalb von Schornsteinen kann man oft einen anders gefärbten Streifen auf dem Dach erkennen. Während ringsum die ...

Weiterlesen Mehr Beiträge

Do try this @ home: Eckige Seifenblasen?

Die meisten Seifenblasen-Flaschen sind mit einer kreisrunden Form ausgestattet, durch die man pusten muss. Doch welche Formen haben die ...

Weiterlesen Mehr Beiträge

Voice of the Visitor: Saraina mit Familie

Sarina (12) ist immer wieder mal zu Besuch im Technorama. Diesmal hat sie ihre Grosseltern Paul und Sonja, Bruder Nico (15) und ihr Mami, ...

Weiterlesen Mehr Beiträge