Do try this @ home: Tröpflitanz

25. Januar 2020 | Christa Castel

Iiih, Tabletten mag ja keiner schlucken – auch wenn wir jetzt im Winter oft krank sind. Besser machen wir ein lustiges Experiment mit einer Vitamin-Brausetablette!

Fülle etwas Wasser in ein Glas und färbe es mit Lebensmittelfarbe. Überschichte das Wasser mit Pflanzenöl. Lasse eine Brausetablette in die Flüssigkeiten fallen.

Hast du genau hingeschaut, als sich die Wassertröpfchen hoch- und runterbewegten? Hast du einen Unterschied zwischen den hochsteigenden und runtersinkenden Wassertröpchen bemerkt? Wirf sonst einfach nochmals Brausetablette ins Glas und beobachte genau!

In Brausetabletten sind Natron und Zitronensäure enthalten. In Kontakt mit Wasser lösen sich die beiden Substanzen und können miteinander reagieren. Dabei entsteht das Gas Kohlenstoffdioxid, das dann aufsteigt. Diese Gasblasen können auch Wassertropfen mit nach oben transportieren. Wenn die Gasblasen an der Öloberfläche in die Umgebungsluft entweichen, sinken die Wassertröpfchen wieder nach unten.

Wenn du weiter zur Reaktion mit Natron und Zitronensäure experimentieren möchtest, findest du bei unseren Arbeitsmaterialien unter «Der kleine Apotheker» Experimentieranleitungen dazu.

Tags: