Do try this @home: Besenbalance

25. Mai 2019 | Christa Castel

Es ist Zeit für den Frühlingsputz! Mit einem gewöhnlichen Besen lassen sich aber noch viele coole Experimente machen.

Zum Beispiel: Besenbalance! Lege dafür den Besen auf deine Zeigefinger. Achte darauf, dass du die beiden Zeigfinger auf gleicher Höhe hältst und du etwa ein Meter Abstand zwischen ihnen hast. Was denkst du, wird passieren, wenn du die Zeigefinger aufeinander zu bewegst?

Probiere es aus! Schaffst du es, deine Finger immer näher zueinander zu bewegen, sodass du den Besen auf einem Finger balancieren kannst? Wenn der Besen immer ausbalanciert bleibt, findest du nämlich dort wo sich die Zeigefinger treffen, den Schwerpunkt des Gegenstands. Einmal gefunden, kannst du den Besen an dieser Stelle mit nur einem Finger balancieren.

Tags: