Park Update: 57 Eisenmänner für 4 Königinnen

4. Oktober 2019 | Sarah Kohler

Weissbuchen treten oft neben unseren Eichen-Königinnen auf und haben dabei die Aufgabe, dem Hauptbaum mit ihrer grossen Baumkrone Schatten zu spenden.

Die Weissbuche sieht etwas kurrlig aus: Im Vergleich zu unseren anderen Bäumen im Park bilden Weissbuchen flache, grosse Kronen, während der Stamm darunter relativ kurz und auch nicht kreisrund wie bei anderen Bäumen ist. Vielmehr ist er unregelmässig geformt und oft etwas krumm. Hinzu kommt, dass das Holz ungewöhnlich weiss-gräulich statt braun ist, woher auch der Name Weissbuche stammt. Ausserdem ist es schwer und eins der härtesten Holzarten überhaupt. Deshalb der Beiname dieses Baumes: Eisenbaum.

Der Eisenbaum tritt oft als Nebenbaum der Königin des Waldes, der Eiche auf. Ihre Hauptaufgabe ist die Beschattung der Hauptbaumart damit ein «astreiner» Stamm ausgebildet werden kann. Ein wahrlich treuer Eisenmann also!

Im Technorama-Park werden 57 Weissbuchen gepflanzt, die unter anderem bei den vier Eichen stehen werden.

>> Spenden Sie dem Park einen Eisenmann!

Tags: