Blick hinter die Steckdose

Als Phänomen können Sie Elektrizität zwar nicht direkt wahrnehmen – und doch nutzen wir sie täglich. Vom elektrisch verstärkten Musiksound bis hin zum Generator wird Ihnen alles einleuchten, was bisher im Dunkel der Steckdose verborgen lag. Dabei werden Sie rasch den Zusammenhang zu Magneten feststellen und merken: Magnete sind schwer beherrschbar und sie benehmen sich oft, als ob sie von quirligen Geistern besessen wären.

Machen Sie deshalb Erfahrungen, die haften bleiben! Bei den Magnetischen Spielereien können Sie mit Magnetismus Skulpturen bauen und mit den «klebrigen» Metallplättchen spielen. Mit beiden Händen wird die unglaubliche Kraft der Magnete so richtig begreifbar!

Eins unserer Lieblingsstücke dieses Ausstellungsbereichs sind die Tanzenden Eisenpartikel: Feinste Eisenteilchen bedecken wie ein Pelz ein Feld. Auf Knopfdruck entstehen verrückt vibrierende, turbulente Muster, die sich scheinbar selbständig und choreographisch inszeniert zur Musik bewegen oder von Ihnen gesteuert werden.

Blitz-Show

Diese Elektrizitäts-Show der Superlative ist hoch-spannend und Haar-sträubend!

Demonstration: Supraleitung

Beobachten Sie, wie eine Spielzeuglokomotive durch Kurven rast – ohne Räder, ohne Reibung.

Online-Ticket

Entdecken Sie über 500 Exponate im Technorama – mit nur einem Ticket! Das Technorama ist täglich von 10 bis 17 Uhr für die geöffnet.

Impressionen