Surrli - verblüffender elektronischer Kreisel

3. August 2018 | Manfred Gerber (admin)

Die Hochschule Rapperswil (HSR) hat einen besonderen Kreisel entwickelt. Es ist eine ausbalancierte runde Leiterplatte mit Leuchtdioden, die beim Rotieren des Kreisel so gesteuert werden, dass sie Schriften anzeigen können. Ausserdem kann er die Runden zählen und dank der Schwankungen einer durch die Rotation im Erdmagnetfeld induzierten Spannung in einer Spule wird er sogar zum Kompass.

Mehr spannende Informationen zu der Funktionsweise findet sich auf dieser Seite .

Dort gibt es auch ein weitere Besonderheit des Projektes: Den Surrli Programmierer. Um den angezeigten Text zu ändern, erfolgt die Programmierung mittels des flackernden PC-Bildschirmes und eines Phototransistors auf dem Surrli – Programmierung mit Licht.

Die Idee zur Entwicklung des Surrlis entstand an der HSR am Institut für Kommunikationssysteme (ICOM). Das Hauptziel war es damals, ein Projekt für den vom ICOM angebotenen Elektronikkurs für Jugendliche electronics4you zu entwickeln.

Die Surrlis der HSR gibt es im Technoramashop.

(Alle Fotos: HSR)

Tags: