Do try this @ home: Ballon im Glas

17. August 2019 | Sarah Kohler

Welches Kind liebt sie nicht: Wasserschlachten! Besonders lustig wird es, wenn man sich mit Wasserballonen bewirft. Mit Wasserballonen kann man überhaupt ganz toll experimentieren.

Kannst du zum Beispiel einen mit Wasser gefüllten Ballon in ein Konfi-Glas drücken, ohne dass er zerplatzt?

Wir sagen: Nichts leichter als das! Zünde einfach einen Papierstreifen an, wirf ihn ins Glas und lege den Ballon auf die Öffnung. Klingt komisch? Versuchs selbst.


Wow! Aber wieso funktioniert das? Das Feuer erwärmt die Luft im Glas. Dabei dehnt sie sich aus, braucht mehr Platz und strömt aus dem Glas. Man kann gut sehen, wie der Ballon auf der Öffnung hüpft, wenn unter ihm die warme Luft aus dem Glas nach aussen drückt. Wenn das Feuer erlischt, kühlt auch die Luft ab und braucht nun weniger Platz. Es entsteht ein Unterdruck im Glas. Der normale Luftdruck von aussen drückt den Ballon ins Innere des Glases.

Was meinst Du: Könnte dieses Experiment auch umgekehrt funktionieren? Lässt sich der Ballon durch den Luftdruck wieder nach aussen bringen?

Tags: