Gute Frage: Ab welchem Alter dürfen Kinder alleine ins Technorama?

4. November 2019 | Sarah Kohler

Haben Sie gewusst? Experimentierfreudige Kinder dürfen bereits ab 12 Jahren auch alleine ins Technorama.

Im Technorama gibt es für jeden spannende Experimente und Phänomene. Deshalb ist das Haus kein Spielplatz nur für Kinder. Im Gegenteil: Hier entdecken Gross und Klein eindrücklich die Phänomene hinter den Naturgesetzen. Trotzdem dürfen Kinder bereits ab 12 Jahren das Technorama auf eigene Faust und ohne erwachsene Begleitung erkunden.

All unsere jüngeren Fans müssen mindestens eine schriftliche Erlaubnis sowie eine Notfallnummer der Eltern an der Information beim Eingang hinterlassen.

Das Technorama gilt übrigens als grösster ausserschulischer Lernort der Schweiz. Denn hier können Jung und Alt nicht nur die Exponate in der Ausstellung erkunden, sondern auch Experimente in den Laboren durchführen – begleitet und unterstützt von unseren professionellen Labormitarbeitenden. Das Geheimnis der Schweizer Schoggi entdecken? Ein Kuhauge sezieren? Die eigene DNA unter die Lupe nehmen? Der Radioaktivität auf die Spur gehen? Das alles und noch viel mehr können Sie im Technorama!

Tags: