Räumliche Projektion

Piano 1 | Paesaggi mentali
Auf einer Leinwand sieht man einen roten und grünen Schatten eines Tetraeders oder von Menschen, die sich auf der gegenüberliegenden Seite der Leinwand bewegen. Sie werden dort von einer roten und grünen Lampe beleuchtet. Betrachtet man die Schatten des Objektes oder der Menschen durch eine Brille mit roten und grünen Filtern, erhalten beide Augen zwei zueinander versetzte Schatteninformationen des selben Objektes. Das Gehirn konstruiert daraus dreidimensionale Figuren.

Settore: