Prospettive invertite

Piano 1 | Paesaggi mentali
Auf den ersten Blick wirkt das Bild „Poppier“ des Engländers Patrick Hughes wie ein ganz normales Gemälde. Doch wenn man am Bild entlang geht, scheint es eine Art Eigenleben zu entwickeln: Die Wände bewegen sich oder verschieben sich gegeneinander. Das dreidimensionale Skulpturengemälde stülpt die Räume praktisch um und zeigt die Dinge in der umgekehrten Perspektive. Und das wiederum stellt unsere Sehgewohnheiten auf den Kopf ...

Settore: