Ich

Piano 1 | Paesaggi mentali
Wenn man die Leiter hochsteigt und im Raum herumblickt, das ist dieser scheinbar ganz ohne Formen und Konturen, und die Beleuchtung ist verdeckt. Das gesamte Sichtfeld ist damit nur einem einzigen konstanten, homogenen Reiz ohne jegliche Kontraste oder Konturen ausgesetzt. Das Gehirn nimmt dadurch deutlich weniger Reize als im Normalzustand auf, und wenn dieser Zustand über längere Zeit hinweg anhält, beginnt der Körper, verstärkt eigene chemische Botenstoffe, sogenannte Transmitter auszuschütten. Diese ähneln bewusstseinserweiternden Substanzen und sorgen dafür, dass wir Dinge zu sehen und zu fühlen meinen, die es gar nicht gibt!

Settore: