Elettroscopio gigante

Piano 0 | Corrente e calamite
In einem mit Alu-Folie ausgekleideten Gehäuse hängen zwei dünne Metall-Streifen. Sie sind vom Gehäuse elektrisch isoliert, jedoch mit einer von zwei Kondensator-Platten verbunden. Die zweite Kondensator-Platte ist (wie das Gehäuse) geerdet. Wird der Kondensator auf einige tausend Volt elektrisch aufgeladen, spreizen sich die Metall-Streifen des Elektroskops. Der Ausschlag ist ein Mass für die Spannung am Kondensator. Am Riesen-Elektroskop lassen sich vielfältige und verblüffende Experimente zur Elektrostatik durchführen.

Settore:

 

Argomenti: