Ihre Unterstützung kommt an!

Nicht alle jungen Menschen in der Schweiz können ihre Neugierde und Entdeckungsfreude in ausserschulischen Lernorten ausleben. Im Rahmen von jährlichen Schulaktionen lädt das Technorama darum Schülerinnen und Schüler aus ausgewählten Kantonen und den Anrainerstaaaten kostenlos ein, damit diese wenigstens einmal während ihrer Schulzeit das Technorama besuchen können.

Um Schulkindern und jungen Erwachsenen auch vor Ort die Naturwissenschaften näher zu bringen, nimmt das Technorama zudem an Berufsmessen und Bildungsveranstaltungen in allen Landesteilen teil.

Für diese Aktivitäten sind wir auf die Unterstützung von Privatpersonen, Stiftungen, Wirtschaftsverbänden und Firmen angewiesen. Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, dass junge Menschen über das spielerische Lernen einen Zugang zu Naturwissenschaften erhalten. Fordern Sie weitere Informationen an oder unterstützen Sie uns hier direkt.

Werden Sie Park-Besitzer!

Unterstützten Sie den Bau des neuen Technorama-Parks. Entscheiden Sie, wie Sie bei der Realisierung des Parks mit Wunderbrücke und vielen phänomenalen Exponaten mitwirken möchten.

Ihre Spende kommt an

Mit 100 Franken ermöglichen Sie beispielsweise einer ganzen Klasse den Besuch eines Workshops im Technorama.

Über das eigene Leben hinaus mitgestalten

Das Technorama möchte junge Menschen für Naturwissenschaften begeistern! Legate tragen wesentlich dazu bei, vielfältigste Massnahmen zu ergreifen, damit Kinder diese Gelegenheit erhalten.

Ansprechsperson

Haben Sie Fragen zu Ihrer Spende? Catherine Hauser gibt gerne Auskunft und hilft Ihnen weiter.

Gute Frage: Seit wann gibt es das Technorama?

Haben Sie gewusst? Der Verein des heutigen Technorama wurde bereits 1947 gegründet. Doch erst seit 2000 gibt es das Technorama als Science ...

Weiterlesen Mehr Beiträge

Geschäftsbericht 2018

266’667 Besucherinnen und Besucher, 3’675 Schulklassen und 137 Mitarbeitende, «Der vermessen(d)e Mensch», Urban Golf, die ...

Weiterlesen Mehr Beiträge

Vernissage Spiegeleien

Am 16. April wurde die Sonderausstellung „Spiegeleien“ eröffnet. Auch dieses Mal sind wieder Werke von Künstlern mit dabei. ...

Weiterlesen Mehr Beiträge