Unterricht als Abenteuer

Aus konstruktivistischer Sicht kann Wissen nicht einfach von der Lehrperson auf die Klasse übertragen werden. Vielmehr muss dieses Wissen von jeder einzelnen Schülerin, jedem einzelnen Schüler selbst neu konstruiert werden. Was im Kopf der Lernenden passiert, ist ein autonomer, sich selbst organisierender Prozess, bei welchem die Lernenden Teil eines ganzen Systems sind.

Die Fortbildungsangebote des Technorama wollen Lehrpersonen befähigen, Lernumgebungen im Sinne der konstruktivistisch systemischen Didaktik so zu gestalten, dass aktives Handeln der Lernenden im Vordergrund steht. Durch diese Gestaltung eröffnen sich passende Lernmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler. Sie sollen selbstbestimmt ihrer Neugier folgen, um eigenständig die Naturgesetze hinter den Phänomenen zu entdecken.

LEHRGANG

Lehrpersonen, die an einem konstruktivistisch systemischen Unterrichtsverständnis interessiert sind, können ihre individuellen Fortbildungen am Technorama mit einem Lehrgang dazu ergänzen. Dieser besteht aus mindestens zwölf Kurstagen und setzt sich modular wie folgt zusammen:

  • Aus dem gesamten Fortbildungsangebot im Technorama suchen sich Interessierte über zwei bis drei Jahre mindestens neun frei wählbare Kurse aus. Bisher besuchte Fortbildungen ab 2018 werden auch angerechnet.
  • Fester Bestandteil des Lehrgangs bildet der zweitägige Kurs «Unterricht ist Kommunikation». Ob dieser Kurs eher am Anfang oder Ende der Ausbildung besucht wird, entscheiden die Teilnehmenden selbst. Die nächste Durchführung findet am 29. – 30. Mai 2021 statt.
  • Abgeschlossen wird der Lehrgang mit einer eintägigen Schlussveranstaltung, bei der die Teilnehmenden jeweils eine selbstentworfene Lernumgebung vorstellen, bevor die dabei gemachten Erfahrungen gemeinsam reflektiert werden.

Für den Lehrgang wird ein Zertifikat ausgestellt, in dem alle besuchten Kurse bescheinigt werden.

Lassen Sie sich auf ein Abenteuer ein!

Lassen Sie sich auf ein Abenteuer ein!

Sind Sie interessiert? Melden Sie sich hier gleich an oder fragen Sie uns alles zum Lehrgang.

    Anrede

Page 1
Page 1 Copy
Page 1

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Page 1
Page 1 Copy
Page 1

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.

Page 1
Page 1 Copy
Page 1

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.

Page 1
Page 1 Copy
Page 1

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (am besten mobil).

Page 1
Page 1 Copy
Page 1

An welcher Schule unterrichten Sie?

Page 1
Page 1 Copy
Page 1

Bitte geben Sie die Adresse Ihrer Schule an.

    Schulstufe

Page 1

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und auf Sie zurück kommen.

Individuelle Fortbildungskurse

Unsere Fortbildungskurse können auch ausserhalb des Lehrgangs einzeln besucht werden. Regelmässig bieten wir Lehrpersonen ein- oder mehrtägige Kurse zu verschiedenen Themenbereichen an. Dabei lernen Sie Naturphänomene und das Technorama besser kennen.

Schulinterne Fortbildung

Möchten Sie als Schulteam einen halben bis ganzen Tag der Weiterentwicklung Ihres naturwissenschaftlichen Unterrichts widmen? Suchen Sie frische Ideen, um Ihren Schülerinnen und Schülern handlungsorientiertes Lernen zu ermöglichen? Wollen Sie das Technorama mit Ihrer Schule als ausserschulischen Lernort nutzen?

Auf dem Laufenden bleiben!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter für Lehrpersonen und Didaktiker und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Bastle mit deiner Klasse eine Wundermaschine

Entwickle mit deiner Klasse eine Rube-Goldberg-Maschine, dokumentiere sie und gewinne einen Besuch im Technorama-Park – noch vor der ...

Weiterlesen Mehr Beiträge

Gastausstellung «Vision Winterthur 2050 CO2-frei»

Wie soll es in der Klima-Frage weitergehen? Dieses Thema beschäftigt auch Hans-Jörg Hüppi, der bis 2019 das traditionsreiche ...

Weiterlesen Mehr Beiträge

Do try this @ home: Farben hervorzaubern

Du hast sicher zuhause eine 3D-Brille vom Kino rumliegen. Damit können wir ein tolles Experiment machen. Denn diese Brillen machen nicht ...

Weiterlesen Mehr Beiträge