Spatenklick zur Spendenkampagne

11. April 2019 | Sarah Kohler

Im Januar haben die Bauarbeiten für den Technorama-Park begonnen. Es wurde abgebaut, vermessen, gebaggert und entwickelt. Aber auch in der digitalen Welt wird für den Park Platz geschaffen: Mit dem «Spatenklick» an der Première von «In Vino Scientia» wurde die Spendenseite technoramapark.ch aufgeschaltet.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Bauetappen, Beiträge über Prototypen der neuen Exponate, Stimmen zum Projekt und am wichtigsten:

Sie können beim Bau des Technorama-Parks mithelfen und Parkbesitzer werden!

Das Gesamtbudget für das Bauvorhaben Technorama-Park und Wunderbrücke beträgt aktuell CHF 16’100’000. Der grösste Teil dieses Betrags ist gesichert. Auf den letzten Metern sind wir aber noch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie mit?

Ob Eiche, Ahorn oder Erle, einen Laufmeter der prächtigen Wunderbrücke oder einen Teil des Parks selber: Mit Ihrer Spende bauen Sie nicht nur den neuen Technorama-Park und die Wunderbrücke mit uns zu Ende. Sie engagieren sich auch für die Kultur- und Gartenstadt Winterthur und fördern die Neugierde von Kindern und Jugendlichen – den zukünftigen Naturwissenschaftlern und Ingenieurinnen unseres Landes.

Entdecken Sie den neuen Park online!

Falls Sie mehr erfahren möchten über den Spatenklick und die Première von «In Vino Scientia», lesen Sie den Beitrag über die Première im Landboten oder sehen Sie sich den Bericht auf TeleTop (ab 10:00) an.

Tags: