Neuer Besucherrekord 2019

6. Januar 2020 | Thorsten-D. Künnemann

Das Technorama erzielte 2019 mit 291‘706 Eintritten einen neuen Besucherrekord!

Nach einem wetterbedingt verhaltenen Start im Februar und März 2019 konnte das Technorama im Jahresverlauf kontinuierlich zulegen. Mit total 33’030 Besuchern war der Oktober 2019 der besucherstärkste Oktober seit Eröffnung des Technorama 1982. Mit 291‘706 Eintritten liegt das Ergebnis mehr als 10‘000 Eintritte über dem alten Rekord von 2016. Auch Schulen haben das Technorama als bedeutenden ausserschulischen Lernort für die Naturwissenschaften rege besucht: Über 3‘500 Klassen mit 60‘800 Schülerinnen und Schülern nutzten die Ausstellungen und Labore als Ergänzung zum Unterricht.

Auch die sechs Labore mit ihren Workshops und offenen Experimentiermöglichkeiten wurden erfreulich gut genutzt. Insgesamt zählten wir über 75‘000 Besucherinnen und Besucher in den Laboren, gut 5000 mehr als im Vorjahr. Gut 49’000 Personen nutzten das OpenLab Format. Es wurden 2079 Workshops durchgeführt. Die bestgebuchten Angebote waren in der Biologie der Workshop Gestatten, ich! – DNA mit 275 Durchführungen und 3’408 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, in der Chemie der Workshop Action bei -200 Grad – Gase (3‘990 Besucherinnen und Besucher),  und in der Physik der Workshop CSI Technorama -Spurensicherung (2‘832 Besucherinnen und Besucher).

Von Schulklassen wurden 2019 1.120 Workshops (2018: 1.085) mit 18.749 Schülerinnen und Schülern (2018: 18.634) gebucht.

Die vollständige Medienmitteilung ist hier veröffentlicht.

Tags: