Gute Frage: Wie viel Zeit muss ich für den Besuch im Technorama einplanen?

15. Juli 2019 | Sarah Kohler

Haben Sie gewusst? Um das Technorama so richtig zu erkunden, brauchen viele Besucherinnen und Besucher einen ganzen Tag.

Ein ganzer Tag erscheint lange. Doch will man die 500 Exponate wirklich alle hands-on und brain-on erkunden, vergeht die Zeit wie im Flug. Und da wären dann noch unsere Vorführungen und Demonstrationen, die ein Muss sind für wahre Technorama-Fans! Ausserdem bieten wir täglich um 13 Uhr drei verschiedene 45-minütige öffentliche Workshops an, die Sie besuchen können. Sie sehen: Es gibt unfassbar viel zu entdecken im Technorama! Ein Tag scheint da schlussendlich sogar kaum genug.

Dennoch: Wem ein ganzer Tag fast etwas zu lange und das lange Experimentieren zu anstrengend ist, empfehlen wir, mindestens drei Stunden im Haus einzuplanen. So können Sie sich den spannendsten Exponaten widmen und auch sicher eine unserer Shows besuchen.

Schliesslich können Sie jederzeit wieder kommen und an dem Ort anfangen, wo Sie das letzte Mal aufgehört haben. Und wer dann noch nicht genug hat, kauft am besten eine Jahreskarte für den ultimativen Experimentier-Spass.

>> Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie regelmässig aus erster Hand das Neuste aus dem Technorama!

Tags: