Ein Revier für Neugier: Unser Neujahrsvorsatz

7. Januar 2020 | Sarah Kohler

Unser Vorsatz für das Jahr 2020 lautet: Hör nie auf zu staunen und bleibe neugierig!

Staunen ist die Voraussetzung für Neugier. Neues Wissen entsteht nur, weil die Welt uns in Staunen versetzt. Neugier ist deshalb weit mehr, als sich in einem Moment gut zu fühlen – sie ist eine Lebenseinstellung: Ich bin, was mich begeistert.

Wie wirkt Neugier?

Die Neugier sorgt dafür, dass wir die Welt erforschen. Wenn wir forschen, entdecken wir Neues – und wenn das Spass macht, machen wir weiter. Weiterzumachen und die Welt entdecken führt wiederum zu mehr Kompetenzen. Wenn wir diese erweitern, dann wachsen unsere Fähigkeiten und unser Wissen. Und wenn unser Wissen und unsere Fähigkeiten wachsen, dann erweitern wir unser Selbst und unser Leben.

Wenn wir also neugierig durchs Leben gehen, dann werden wir erfahrener und intelligenter und geben unserem Leben Sinn. Das ist keine in sich geschlossene Kausalkette, aber sie zeigt, wie Neugier wirken kann, was sie alles auslösen kann.

Welche Vorteile bringt Neugier?

Wer neugierig ist, stellt automatisch auch Fragen. Neugierige Menschen geben sich nicht schnell zufrieden, sondern wollen wissen, was, wie und warum etwas ist, so wie es ist. Und je mehr der Kopf arbeitet, desto besser wird er darin. Neugier ist quasi Selbstbestäubung für geistiges Wachstum.

Neugierige Menschen gehen mit offenen Augen durch die Welt: Sie sind aufmerksamer und weil sie aufmerksam sind, finden sie die Dinge, nach denen sie suchen – oder eben auch nicht – und erhalten Antworten auf ihre Fragen. Neugier ist ein Ideendetektor.

Neugierige Menschen schauen hinter die Kulissen, suchen nach dem Nicht-Offensichtlichen. Neugier verhindert, dass wir uns mit Behauptungen und vorgefertigten Antworten zufrieden geben. Neugier schafft Alternativen. 

Und natürlich schafft Neugier Freude. Wer neugierig ist, langweilt sich nicht. Ganz im Gegenteilt: Die Welt begreifen macht glücklich. Das gilt nicht nur im Technorama – aber hier ganz besonders.

Deshalb hoffen wir, dass ihr alle mit ganz viel Neugier ins neue Jahr gestartet seid und nie aufhört, zu staunen!

>> Das Technorama ist auch 2020 täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

>> Wir haben uns noch mehr vorgenommen für dieses Jahr: Deshalb bauen wir den Technorama-Park – helfen Sie mit!

Tags: