Do try this @home: Milchkarton-Periskop

15. März 2019 | Sarah Kohler

Wolltest du auch schon mal um die Ecke schauen können? Oder über eine höhere Mauer spienzeln? Mit einem speziellen Rohr, in dem zwei Spiegel sind – einem Periskop – ist das möglich. Bastle aus Haushaltsmaterialien dein eigenes Periskop.

Schneide zuerst aus der CD zwei gleiche Stücke aus. Am einfachsten ritzt du dafür die CD mit dem Cutter mehrfach an und schneidest sie danach mit der Schere durch.

Dann ist die Milchpackung dran: Auf einer Seite der Milchpackung musst du zwei Klappen für die Spiegel aufschneiden. Lege dazu das CD-Spiegelplättchen auf die Milchpackung und zeichne die Umrisse ein. Schneide den Umriss an drei Seiten auf, so dass sich beide Richtung Packungsboden umklappen lassen. Jetzt schneidest du noch ein Guckloch auf der gegenüberliegenden Seite der oberen Klappe.

Um die CD-Spiegel besser aufkleben zu können, schneide die Seitenwand der Milchpackung auf. Klebe dann einen Spiegel auf die Innenseite der Klappe, die sich gegenüber vom Guckloch befindet. Den anderen Spiegel befestigst du aussen auf der anderen Klappe.

Biege die Spiegel-Klappen ungefähr 45° (= die Hälfte eines rechten Winkels) nach innen. Schaue durch das Guckloch und verändere die Winkelstellung der Klappen, bis du einen guten Bildausschnitt siehst. Wenn es passt, kannst du die grosse Klappe mit Klebeband wieder schliessen.

Wenn du möchtest, kannst du den Milchkarton noch verzieren oder tarnen, damit dich niemand spienzeln sieht.

Tags: