Die Gemeinde Hettlingen unterstützt den Bau der Wunderbrücke

10. Februar 2020 | Catherine Hauser

Hettlingen unterstützt den Technorama-Park und die Wunderbrücke und hat sich einen der 130 Meter der Wunderbrücke gesichert. Dafür danken wir ganz herzlich!

«Ein regionale Attraktion für Menschen von 0 bis 99 Jahren, wie es das Technorama ist, unterstützen wir sehr gerne», schreibt uns Matthias Kehrli, der Gemeindeschreiber.

Hettlingen, ein Dorf mit rund 3’000 Einwohnern, ist eine von 19 Gemeinden im Bezirk Winterthur. Am Südrand des Zürcher Weinlandes gelegen, ist Hettlingen nicht allzu weit vom Technorama entfernt.

Inzwischen ist die Wunderbrücke schon fast 100 Meter lang und zu mehr als zwei Dritteln finanziert – es fehlen noch etwa 30 Meter.

Helfen Sie mit, die letzten Meter der Wunderbrücke zu bauen?

>> Sichern Sie sich Ihren Brückenmeter!

Tags: