Inhalt - Einzelansicht

"Digitale" Sonnenuhr

Eine “Digitale” Sonnenuhr ohne Elektronik: Sie wirft keinen Schatten, sondern projiziert die Zeit als Leuchtziffern.

Diese Uhr besticht zwar nicht mit ihrer Handlichkeit (als Taschenuhr gänzlich ungeeignet), dafür aber um so mehr mit ihrer Ästhetik und Finesse. Die zur Erdachse parallele Spalte wirft auf den Zylinder einen Lichtstreifen, der in einer Stunde einen Winkel von 15 Grad (360°: 24h = 15°) überstreicht. Im Zylinder sind unter diesen Winkeln die Stundenzahlen angebracht, sodass auf dem Boden die Ortszeit abgelesen werden kann.

Fusszeile