Inhalt - Fluoreszenz - Leuchteffekte in Natur und Haushalt

Workshop: Fluoreszenz
Leuchteffekte in Natur und Haushalt

Normales Licht

UV-Licht

Fluoreszenz Kastanie

Bereich: Chemie

 

Als Fluoreszenz bezeichnet man das Phänomen bestimmter Substanzen, unter UV-Licht zu leuchten. Einzelne Farben leuchten dabei besonders intensiv, teilweise erscheinen sie andersfarbig oder werden überhaupt erst sichtbar.

Wie bringt man fluoreszierende Gegenstände zum Leuchten? Wo kommen die Leuchteffekte unter anderem vor? Sie extrahieren fluoreszierende Farbstoffe aus Alltagsmaterialien wie Pudding-Mischungen oder Waschpulvern, wo diese als optische Aufheller verwendet werden. Sie finden heraus, wie gewisse Fluoreszenzfarbstoffe unsichtbar und wieder sichtbar gemacht werden können. Somit können Sie auch bisher unsichtbare Teile einer Schatzkarte zum Leuchten bringen und die Schatzkiste ausfindig machen.

geeignet für folgende Schulstufen: 

1. - 6. Klasse

Schlagworte zum Inhalt:

Fluoreszenz, UV-Licht, chemisches Arbeiten, Extraktion, Geheimschrift, Umkehrbarkeit der Säure- / Basenwirkung

Dauer:

45 Minuten

Maximale Teilnehmerzahl:

24

Kosten (zusätzlich zum Eintritt):

Schulklassen: CHF 4.00 pro Person (mindestens CHF 40.00 pro Workshop)
andere Gruppen: CHF 6.00 pro Person (mindestens CHF 60.00 pro Workshop)

buchbar an folgenden Wochentagen:

Montag bis Sonntag

Weitere Informationen zum Inhalt dieses Workshops, notwendige Vorkenntnisse sowie Tipps zum Anknüpfen im Unterricht finden Sie im Informationsblatt für Lehrpersonen.

Workshops werden nur in deutscher Sprache angeboten.

Fusszeile