Inhalt - Anmeldung Discovery Week

Anmeldung Discovery Week

Anmeldung Discovery Week vom 24. bis 29. Juli 2017

An der Discovery Week 2017: „Luft“ können max. 24 Jugendliche teilnehmen; idealerweise je zwölf Mädchen und Jungs. Das Swiss Science Center behält sich darum eine Auswahl vor. Die Zusage bzw. Absagen werden ohne weitere Begründung schriftlich erteilt.


mailform
  • Angaben zur erziehungsberechtigten Person  
  • Angaben zum Kind  

  •  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Teilnahmegebühr für die Discovery Week vom 24. bis 29. Juli 2017 beträgt CHF 375.-, darin eingeschlossen sind alle Kosten inkl. Mittagessen (Mo – Fr)  sowie Transfers zu externen MINT-Institutionen.

Die Teilnahme an der Discovery Week 2017 wird mit der Zustellung der entsprechenden Rechnung provisorisch bestätigt. Die Teilnahme ist erst nach dem fristgerecht erfolgten Zahlungseingang rechtsverbindlich gültig (Rechnung zahlbar innerhalb 10 Tagen).

Abmeldungen nach erfolgter Teilnahmebestätigung sind sofort per E-Mail zu senden. Erfolgt die Abmeldung kurzfristig, das heisst weniger als 4 Wochen vor Beginn der Discovery Week, wird eine Annulationsgebühr von CHF 100.- erhoben.  

Die Discovery Week beginnt am Montagmorgen, 24. Juli 2017, 9.00 Uhr und endet am Samstag, 29 Juli 2017 ca. 13.00 Uhr. Den Abschluss der Discovery Week bildet eine von den Jugendlichen selber konzipierte Abschlussveranstaltung/Show.

Die Jugendlichen kommen jeweils morgens auf 09.00 Uhr ins Technorama und gehen abends um ca. 18.00 Uhr nach Hause.

Die Haftpflicht- Kranken- und Unfallversicherungen sind Sache der Teilnehmenden, das Swiss Science Center lehnt jegliche Haftung für Personen – und Sachschäden ab.


Die Hausordnung des Technorama ist auch für die Teilnehmenden der Discovery Week verbindlich.

Sollte sich eine teilnehmende Person wiederholt nicht an die Hausordnung halten oder sich unkollegial gegenüber den anderen Jugendlichen verhalten, so behält sich das Technorama vor, diese Person frühzeitig aus der Discovery Week zu entlassen. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühren.

Während der Discovery Week werden Film- und Fotoaufnahmen gemacht. Die Teilnehmer an der Discovery Week erklären sich damit einverstanden, dass die von ihm/ihr gemachten Aufnahmen zeitlich und örtlich unbegrenzt, ganz oder teilweise in jedem Bild- oder Tonmedium veröffentlicht werden dürfen.

Fusszeile